Navigation: ElementPlus-PlugIn >

Status

Diese Seite drucken
Vorherige Seite Nächste Seite
Zurück zur Kapitelübersicht

Das Statuselement wird üblicherweise am unteren Fensterrand angezeigt und dient zur Anzeige aktueller Informationen.

 

 

Platzhalter:

Folgende Platzhalter stehen für das Statuselement zur Verfügung:

 

Eigenschaften für das gesamte Statuselement:

.AnhebungStatus-Eintrag: 0=flach, 1=versenkt, 2=erhoben
.BreiteBreite in Millimeter
.HöheHöhe in Millimeter
.XX-Position in Millimeter
.YY-Position in Millimeter
.AnordnungAnordnung im Fenster 0-4: frei, oben, unten, links, rechts
.EigenschaftenDiverse Zuweisungen an Eigenschaften als mehrzeilige Liste; pro Zeile Eigenschaft=Wert
.HinzufügenElement hinzufügen; Setzen auf "Text;(ID);(Bild);(Index);(Stil)"

 Siehe auch: Hinzufügen-Assistent

.EntfernenElement entfernen; Setzen auf Elemente-ID
.ElementZuletzt hinzugefügtes/angeklicktes Element oder .Element(Index) oder .Element(ID)
.Existiert(X)ergibt 1, wenn der Eintrag X existiert, sonst 0

 

.MaustasteZuletzt gedrückte Maustaste(n): 0=keine, 1=links, 2=rechts, 3=beide

 

.AktivFestlegung, ob das Element anwählbar (<>0) oder deaktiviert (0) ist
.SichtbarFestlegung, ob das Element sichtbar (<>0) ist oder nicht (0)
.ZPositionFestlegung, ob das Element vor (0) oder hinter (1) den anderen liegen soll

 

Folgende Platzhalter stehen für einzelne Einträge in dem Element zur Verfügung:

.AusrichtungAusrichtung des Eintrags
.AnpassungGrößenanpassung des Eintrags
.TextBeschriftung
.BildSymbol in dem Eintrag
.MinBreiteMindestbreite des Eintrags

 

 

Ereignisse:

Folgende Ereignis-Unterprogramme können eingesetzt werden, wobei der Ereignisname an den Elementenamen angehängt wird

(z.B. ::Anzeige_ElementPlus(X)_Klick) . Siehe auch: Ereignisse

 

_KlickElement wurde angeklickt
_DoppelklickElement wurde doppelt angeklickt

 

_Maustaste_UntenMaustaste wurde heruntergedrückt (Tastencode in [ElementPlus.Maustaste])
_Maustaste_ObenTaste wurde losgelassen

 

 

 

Dieses Skript zeigt ein Beispiel für das Element:

Anzeigefenster  'Status-Bar Beispiel' (zentriert)

Anzeige-Element+  Statuszeile (ID='Status', Anzahl Einheiten=1, Ausrichtung=2)

 

***  einen zweiten Eintrag in die Statusleiste setzen

Setze  in [ElementPlus(Status).Hinzufügen]:  'Feld 2;Test2'

 

***  Anpassung setzen (gleich grosse Einträge)

Setze  in [ElementPlus(Status).Element.Anpassung]:  '1'

Warte  endlos...

 

***  Ereignisse zur Statusbar

***  Statuselement wurde angeklickt

::  Anzeige_ElementPlus(Status)_Klick

Meldung  "Status wurde angeklickt :¶Feld: [ElementPlus(Status).Element.Index]¶ID: [ElementPlus(Status)..Key]" (Titel: 'Info', 'OK')

Zurück

 

Beispiel als cX2Web-Code:

**cX200FAB C1B901MzkJ U3RhdHVzLU JhciBCZWlz cGllbHxXJz EyOSdIJzI5 J1pY

JzEwNS dZJzc5Jwkw DQo2NwlJJ1 N0YXR1cydU JzQnTicxJ0 EnMidQJzFU NSdQJzFB

MC dQJzFYVGVz dDEnUCcxSV Rlc3QxJwkw DQowCQkwDQ oxCWVpbmVu IHp3ZWl0ZW 4

gRWludHJh ZyBpbiBkaW UgU3RhdHVz bGVpc3RlIH NldHplbgkw DQoyMglFbG VtZW5

0UGx1 cyhTdGF0dX MpLkhpbnp1 ZvxnZW49Rm VsZCAyO1Rl c3QyfAkwDQ owCQkwDQo

x CUFucGFzc3 VuZyBzZXR6 ZW4gKGdsZW ljaCBncm9z c2UgRWludH LkZ2UpCTAN Cj

IyCUVsZW 1lbnRQbHVz KFN0YXR1cy kuRWxlbWVu dC5BbnBhc3 N1bmc9MXwJ MA0KMz

EJRQ kwDQowCQkw DQoxCUVyZW lnbmlzc2Ug enVyIFN0YX R1c2Jhcgkw DQoxCVN0YX

R1c2VsZW1l bnQgd3VyZG UgYW5nZWts aWNrdAkwDQ oxOQlBbnpl aWdlX0VsZW 1lb

nRQbHVz KFN0YXR1cy lfS2xpY2sJ MA0KMwlTdG F0dXMgd3Vy ZGUgYW5nZW tsaWNrd

CA6 tkZlbGQ6IF tFbGVtZW50 UGx1cyhTdG F0dXMpLkVs ZW1lbnQuSW 5kZXhdtklE

OiBbRWxlbW VudFBsdXMo U3RhdHVzKS 4uS2V5XXxJ MAkwDQo0NQ kJMA0K=*

 

 


cX-Webseite: http://www.clickexe.de